7 beste Tools zur Behebung von Netzwerkproblemen

| Von

Fehlerbehebung-Netzwerkprobleme-Windows

Netzwerkprobleme ziehen. Wenn Sie nicht online zugreifen können, werden Sie wahrscheinlich frustriert und beabsichtigen, so schnell wie möglich wieder verlinkt zu werden. Wir haben den grundlegenden Prozess zum Erkennen von Netzwerkproblemen dargelegt, und Sie können viel besser auf Ihren nächsten Fehler vorbereitet sein, indem Sie genau verstehen, wie Sie native Windows-Geräte verwenden und einige Dienstprogramme von Drittanbietern herunterladen und installieren.

Montieren und überprüfen Sie diese Geräte und Sie haben einen starken taktischen Plan, wenn Sie nicht online sind. Haben Sie nie wieder Angst vor Ihrem Netzwerk!

1. Eingabeaufforderungsbefehle

Der Ausgangspunkt, den Sie überprüfen müssen, wenn ein Netzwerkproblem auftritt, ist die Eingabeaufforderung. Wir haben uns derzeit einen der wichtigsten Befehle für das Netzwerken angeschaut und fassen hier zwei davon zusammen.

Anfänglich, ipconfig liefert Informationen über Ihre aktuelle Verbindung. Zu den nützlichsten Einträgen hier gehört der IPv4-Adresse — jede Art von Adresse, die mit . beginnt 169 bedeutet, dass Ihr Computersystem keine gültige IP-Adresse von Ihrem Router erhält.

Zweitens, nutzen Sie die Klingeln Befehl, um ein paar Datenpakete an einen entfernten Server zu senden. Umfassen die -t Flag und es wird auch weiterhin klingen, bis Sie es stoppen. Dies ist eine viel effektivere Methode, um zu überprüfen, ob Sie mit dem Internet verbunden sind, als eine Webseite immer wieder zu verjüngen. Eine tolle Adresse zum Pingen ist 8.8.8.8 — unter den DNS-Servern von Google.

Tippen ping 8.8.8.8 -t versucht alle paar Sekunden, einen Google-Webserver zu erreichen, bis Sie . drücken Strg + C um den Befehl zu stoppen.

Eingabeaufforderung Ping-Befehl

2. Integrierte Dienstprogramme zur Fehlerbehebung

Windows enthält integrierte Problembehandlungen für übliche Problembereiche wie Drucken, Windows Update und auch Audio. Dies beinhaltet eine Auswahl für Netzwerkbelange. Obwohl diese Energien nicht die effektivste Leistungshistorie haben, sind sie einen schnellen Versuch wert.

Öffne die Einstellungen App, dann gehe zu Update & & Sicherheit > Fehlerbehebung Wählen Internetverbindungen aus der Liste, um den Troubleshooter auszuführen und zu sehen, ob er irgendwelche Probleme entdeckt.

Windows Fehlerbehebungsmenü

Wenn Sie möchten, können Sie ebenfalls nach unten scrollen und die Netzwerkadapter Fehlerbehebungsalternative, die möglicherweise einen anderen Grund für Ihr Problem entdeckt.

3. Geschwindigkeitstest

Wenn es so aussieht, als ob Ihre Verbindung nicht so schnell ist, wie sie sein muss, kann ein Geschwindigkeitstest helfen, Ihre Unsicherheiten zu überprüfen. Diese zeigen Ihre geschätzten Upload- und Download-Geschwindigkeiten sowie Ihren Ping an den Webserver (niedriger ist viel besser).

https://www.youtube.com/watch?v=ZvUBKsqbVL4

Speedtest.net ist hierfür eine der bekanntesten Lösungen. Sie können die Website besuchen, oder Verwenden Sie die Windows 10 Store-App um es direkt von Ihrem Desktop aus zu tun. Wenn Sie für Geschwindigkeiten von 100 Mbit/s ausgeben und nur 10 Mbit/s erhalten, erkennen Sie, dass es ein Problem gibt.

4. Wireshark

Wireshark ist eines der am häufigsten verwendeten Netzwerkanalysegeräte. Seine Leistungsfähigkeit besteht darin, dass Ihnen der gesamte Datenverkehr in Ihrem Netzwerk angezeigt wird – ziemlich überwältigend, wenn Sie ihn nicht filtern, um nur zu sehen, was Sie benötigen.

Nachdem Sie eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung ausgewählt haben, sehen Sie eine Online-Checkliste des gesamten Website-Verkehrs Ihres Netzwerks von Ihrem Hersteller. Jedes Paket, vom Laden von Websites über das Streamen von Songs bis zum Herunterladen von Dokumenten, wird unten aufgeführt. Wenn Sie auf ein Paket doppelklicken, erfahren Sie mehr darüber.

Wireshark-Hauptbildschirm

Wireshark ist ein fortschrittliches Tool und Sie können eine Reihe von Artikeln mit Informationen zu seiner Verwendung füllen. Von der Feststellung, ob Apps ohne Ihre Erlaubnis nach Hause telefonieren, bis hin zur Feststellung, ob Ihr Website-Traffic am wahrscheinlichsten zum besten Ziel führt, ist Wireshark ein fantastisches Werkzeug, das Sie in Ihrem Kit haben sollten.

Es überrascht nicht, dass schädliche Personen Wireshark verwenden können, um Ihre Daten in öffentliches WLAN zu übertragen. Sie können aber auch Wireshark verwenden, um die Sicherheit Ihres Heimnetzwerks zu überprüfen, sodass beide Methoden funktionieren.

5. NetCrunch-Tools

Wenn Sie eine Sammlung von Tools mögen, die mehrere Funktionen abdecken, NetCrunch-Tools kann eine Reihe verschiedener anderer Downloads ersetzen. Es ist kostenlos, Sie müssen sich jedoch vor der Verwendung beim Entwickler AdRem Software für ein Konto registrieren. Sie können sich mit einem Facebook-, Google- oder Microsoft-Konto anmelden oder ein Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort zur altmodischen Methode machen.

Sobald dies erledigt ist, zeigt die Homepage die 3 Klassifizierungen der enthaltenen Tools an: Grundlegende IP-Tools , Subnetz-Tools , und auch Scanner Einige der grundlegenden Geräte, wie Traceroute , sind grafische Versionen von Befehlszeilenbefehlen. Wenn Sie die Eingabeaufforderung nicht mögen und hier die hübschere Variante wählen, ist dies eine wunderbare alternative Möglichkeit, auf sie zuzugreifen.

Netcrunch-Netzwerktools

Mehrere der Geräte hier, wie Subnetz-Rechner , werden für den geschäftlichen Gebrauch empfohlen und funktionieren wahrscheinlich auch nicht für Privatpersonen. Aber zwölf Tools in einem ansprechenden Plan zu haben, ist eine kluge Idee, auch wenn Sie nicht jedes von ihnen verwenden.

6. Microsoft Message Analyzer

Wenn Ihnen die integrierten Tools nicht ausreichen, Sie aber ein offizielles Microsoft-Gerät zur Netzwerküberwachung nutzen möchten, ist Microsoft Message Analyzer die Lösung. Wie Wireshark packt es eine Menge Alternativen direkt in seinen Plan und ist daher auch für neue Personen etwas frustrierend. Wenn Sie sich jedoch etwas Zeit nehmen, um es zu erlernen, können Sie hilfreiche Einblicke in Ihr Netzwerk gewinnen.

Microsoft Message Analyzer

Geben Sie das Gerät als Administrator frei, und Sie können einen Trace wie bei Wireshark starten. Klicken Neue Sitzung ermöglicht es Ihnen, mit der Verfolgung des Webdatenverkehrs aus einer Auswahl von Ressourcen zu beginnen, z. Wenn Sie diese benötigen, lohnt es sich, sie einzurichten. Aber alle anderen werden möglicherweise gut mit Wireshark zurechtkommen.

7. JDisc-Erkennung

Unser letztes Tool ist kein Paket-Sniffer wie einige der oben genannten, sondern ein Buchhaltungsgerät für Ihr Netzwerk. JDisc-Erkennung scannt jedes Gerät in Ihrem Netzwerk (ca. 25 in den kostenlosen Versionen) und sammelt auch Informationen darüber. Nach der Überprüfung sehen Sie Details zum Namen jedes Tools, zur IP-Adresse, zur Firmware-Version, zur Identifikationsnummer und zu Extras.

Dies ist eine wunderbare Methode, um eine Bestandsaufnahme der Tools in Ihrem Netzwerk vorzunehmen. Das Speichern dieser Details ist praktisch, wenn Sie ein Problem haben. Sie können beispielsweise die bekannte Firmware-Variante Ihres Routers dem aktuellsten Download auf der Website des Anbieters gegenüberstellen. Die automatische Prüfung erspart Ihnen sicherlich das lästige Einloggen in jedes Gerät oder das Überprüfen der Aufkleber.

Prüfen die Download-Webseite um die zu fassen Experten-Edition des Softwareprogramms, das noch mehr Details sammelt, ist jedoch auf 25 Geräte beschränkt. Das Beginner-Ausgabe sammelt nur Standardinformationen, ist aber nicht durch Geräteangelegenheiten eingeschränkt.

Auf welche Netzwerktools zählen Sie?

Diese 7 Geräte helfen Ihnen, Ihr Netzwerk zu verstehen, auszuwerten und zu erkennen. Möglicherweise benötigen Sie nicht alle von ihnen jedes Mal, wenn ein Problem auftritt, aber sie können Ihnen helfen, Heimnetzwerke besser zu erkennen. Und das ist eine spannende Art, es herauszufinden!

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Windows-Netzwerk haben, sehen Sie sich unsere Anleitung an, um zu beheben, dass Windows nicht mit dem Netzwerktool interagieren kann.

Haben Sie diese Netzwerktools schon einmal genutzt, um Bedenken zu erkennen? Welche verschiedenen anderen Tools sind wesentliche Bestandteile Ihres Toolkits? Teilen Sie uns Ihre bevorzugten Energien in den Bemerkungen mit!

Wir haben das grundlegende Verfahren zum Erkennen von Netzwerkproblemen detailliert beschrieben, und Sie können noch besser auf Ihren nächsten Fehler vorbereitet sein, indem Sie genau wissen, wie Sie native Windows-Tools verwenden und einige Dienstprogramme von Drittanbietern herunterladen und installieren. Wenn Ihnen die integrierten Tools nicht ausreichen, Sie aber sicherlich lieber ein Haupttool von Microsoft für die Netzwerküberwachung verwenden möchten, ist Microsoft Message Analyzer die Lösung. Unser letztes Tool ist kein Paket-Sniffer wie einige der oben genannten, sondern ein Auditing-Tool für Ihr Netzwerk. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Windows-Netzwerk haben, sehen Sie sich unsere Übersicht an, um zu beheben, dass Windows nicht mit dem Netzwerk-Gadget interagieren kann.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Windows-Fehlerbehebung für Dummies

Wie viele PC-Probleme haben Sie im letzten Monat erlebt? Eine unregelmäßige Netzverbindung, das Abstürzen von Apps und auch das Einfrieren…

Schreibe einen Kommentar