CDex Portable – Das beste und einfachste CD-Ripping-Tool, das es gibt [Windows]

| Von

schubert_cdex

Ich habe erst vor kurzem eine beträchtliche Menge deutscher zeitloser CDs erworben, und auch weil ich den ganzen Tag am Computer verbringe, war meine erste Reaktion, jede der Disketten im MP3-Layout zu brennen, damit ich sie auf dem COMPUTER beobachten konnte während ich gearbeitet habe (zusätzlich zu einer Sicherungskopie, wenn die Festplatten beschädigt werden oder verloren gehen). Aber wenn Sie mehr als 100 CDs haben, möchten Sie ein Tearing-Tool haben, das den Prozess für Sie verbessern und mit einem Minimum an Initiative beenden kann. Sonst wird der ganze Ripping-Vorgang nur zu einem kompletten Drag.

CDex alle diese Kästchen ankreuzt und auch die portable Version, angeboten von Portable Apps , ist eine Freude zu nutzen. Es ist schnell, einfach und auch tragbar, erfordert absolut keine Einrichtung. Was gibt es daran nicht?

Heute möchte ich Sie mit mir beim Zerreißen einer von Franz Schuberts kleinen Nummern begleiten.

Downloaden und installieren & & Auschecken der Optionen

Da es tragbar ist, ist keine Einrichtung erforderlich. Also einfach Download von der Portable Apps-Seite und entpacken Sie das Paket auf Ihren Computer (ich habe es in meinem Dropbox-Ordner abgelegt, um sehr einfach darauf zugreifen zu können). Öffnen Sie dann die Anwendung.

Als erstes sollten Sie sich die Einstellungen unter Optionen ansehen. Es gibt wirklich nur ein paar Alternativen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um zu transformieren und den Rest gut in Ruhe lassen.

Die, die Sie überprüfen sollten, sind wie folgt:

  • Unter Generic die Alternative Automatic Shutdown After Ripping/Encoding. Ich neige dazu oft nein zu sagen, da ich normalerweise andere Aufgaben während des Tearings erledige und ich nicht möchte, dass der Computer herunterfährt.
  • Unter Dateinamen die Stelle auf Ihrem Computersystem, an der die gerippten Tracks abgelegt werden müssen.

  • Unter CD-Laufwerk die Optionen unten. Wählen Sie entsprechend Ihrer Auswahl aus und ab.

Gut das war’s. Sie sind bereit zu reißen. Legen Sie Ihre CD direkt in das CD-Laufwerk Ihres Computersystems ein und los geht’s.

Rippen der CD

Sobald Sie die CD eingelegt haben, werden die Titeldaten sofort auf CDex angezeigt. Derzeit werden in einigen Fällen die entsprechenden Spurnamen angezeigt, und oft werden die Dokumente „AudioTrack 01“, „AudioTrack 02“ usw. genannt. Dies ist unten zu sehen, als ich meine Schubert-CD eingelegt habe. Es wird sicherlich auch den Musiker und auch den Albumnamen als „kein Musiker“ bzw. „kein Titel“ verraten.

Derzeit können Sie Ihre CD noch heute zerreißen, aber die Daten würden sicherlich nicht richtig aufgerufen werden, was sicherlich nicht die beste Methode ist, um das Problem anzugehen. Wie würden Sie verstehen, welches Lied welches war? Der folgende Schritt besteht also darin, die Dokumente umzubenennen und den richtigen CD-Namen und auch den Musiker zu erhalten. CDex kann eine Verbindung zu einer Remote-Datenquelle herstellen, die für Sie nach diesen Details sucht.

Alles, was Sie tun müssen, ist die CDDB-Option in der führenden Lebensmittelauswahlleiste zu öffnen und „Remote freedb lesen“ auszuwählen.

Dies stellt eine Verbindung zur entfernten Datenquelle her und, alles läuft gut, erhalten Sie eine kurze Minute später entweder die Dateien sofort umbenannt (vorausgesetzt, die CD ist nicht auch ungerade). Oder zusätzlich in meinem Fall hat die Remote-Datenbank zwei Möglichkeiten gefunden und ich musste eine auswählen.

Wählen Sie einfach den idealen Namen aus, und die Namen werden mit Sicherheit direkt in die CDex-Anwendung eingefügt.

OK, jetzt sind Sie bereit, mit dem Ripping-Vorgang zu beginnen. Die noch aufmerksameren von Ihnen werden sicherlich diese Schaltflächen auf der rechten Seite der Anwendung gesehen haben. Angenommen, Sie möchten MP3, ist die zweite unten.

Klicken Sie darauf und auch das Tearing beginnt mit Sicherheit in den von Ihnen definierten Ordner.

Sowie im Handumdrehen, hallo presto. MP3-Dokumente Ihrer Musikstücke sind bereit für die Wiedergabe.

Wie ich jedem, der mich nach einem großartigen CD-Ripping-Tool fragt, immer wieder sage, ist CDex nur eines dieser Tools, die jeder Computerbenutzer verwenden kann, egal ob er ein absoluter Neuling oder ein absoluter Profi ist. Es ist absolut unmöglich, etwas falsch zu machen.

Teilen Sie uns in den Bemerkungen mit, ob Sie CDex nutzen und was Sie davon halten. Oder sind Sie vielleicht anderer Meinung als ich und Sie haben eine bessere Aussicht auf „total sehr einfaches CD-Tearing-Tool überhaupt“?

Wenn Sie mehr als 100 CDs haben, möchten Sie ein Gerät zum Rippen haben, das den Vorgang für Sie verbessern kann und dies auch mit minimalem Aufwand erledigt. Derzeit könnten Sie auch Ihre CD rippen, aber die Dokumente würden sicherlich nicht richtig genannt werden, was Sie mir sicher zustimmen werden, ist nicht das ideale Mittel, um dies zu tun. Wie ich immer wieder jedem sage, der mich nach einem exzellenten CD-Tearing-Tool fragt, ist CDex eines dieser Tools, das jeder Computertyp verwenden kann, egal ob es sich um einen absoluten Amateur oder einen totalen Spezialisten handelt. Oder stimmen Sie mir vielleicht nicht zu und haben eine viel bessere Aussicht auf ein „ganz einfaches CD-Ripping-Tool je zuvor“?[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So finden Sie Emojis in Windows 10

Chinesisch, Spanisch und auch Englisch gehören zu den am häufigsten gesprochenen Sprachen, doch es gibt möglicherweise nur eine, die uns…

Schreibe einen Kommentar