So erstellen Sie ein Fotobuch mit Photoshop-Elementen

| Von

phb

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/08/PhB.jpg"> >

Photoshop-Elemente

Angesichts der Entwicklung der Kamera haben die Menschen tatsächlich nach Methoden gesucht, um Erinnerungen so effektiv wie möglich zu erhalten. Erstens hatten wir nur die Daguerreotypien und danach haben wir eine Entscheidung getroffen, Fotos in besserer Qualität zu rahmen, könnte ein guter Vorschlag sein. Danach haben wir letztendlich irgendwie Bild-Sammelalben erstellt (erinnern wir uns auch an Facebook). Trotzdem haben wir in der technischen Zeit eine noch innovativere Möglichkeit, eine Familien-CD zu erstellen.

Mit Adobe Photoshop Elements können Benutzer ihre eigenen Fotobücher erstellen, die entweder direkt zu Hause veröffentlicht oder sogar an einen eleganten Autor gesendet werden können. Dieser Job ist relativ einfach und bietet Ihnen am Ende sicherlich etwas Großartiges, das Sie auf Ihren Couchtisch legen können.

Erste Schritte

Bevor Sie beginnen, müssen Sie auswählen, ob Sie alle Bilder, die Sie in Ihr Fotobuch aufnehmen möchten, in Ihrem Projektfach öffnen möchten. Wenn jedoch viele Dokumente geöffnet sind, kann dies dazu führen, dass Ihr Gerät unnötig warm läuft. Sie können diese Alternative jederzeit umgehen, da es eine Möglichkeit gibt, Bilder einzuschließen, ohne dass sie in Ihrem Projektfach verbleiben. Wir werden jedoch später darauf zurückkommen.

Photoshop-Elemente

Trotz Ihrer Vertrautheit mit Elements haben Sie möglicherweise Probleme, herauszufinden, wie Sie Ihren Fotobuchjob konkret beginnen können. Wenn Sie Elements öffnen, werden Sie sicherlich die Seitenleiste auf der rechten Seite entdecken. Auf der Bank befindet sich ein Schalter mit der Aufschrift „Erstellen“. Klicken Sie darauf, und es bietet Ihnen dann sicherlich viele Aufgabenentwicklungen zur Auswahl, die aus der Auswahl des Fotobuchs bestehen.

mach dein eigenes Fotobuch

Nach dem Start Ihres Projekts werden Ihnen sicherlich eine Reihe von Fotobuchgrößen sowie Designs zur Auswahl angeboten. Jeder von ihnen arbeitet mit Ihrem Hausdrucker zusammen, aber ich würde empfehlen, dass Sie glänzendes Papier und eine Art Bindung verwenden, wenn Sie sie auf diese Weise veröffentlichen. Sie werden sehen, dass es drei verschiedene Größenoptionen gibt – Kodak und Shutterfly sind zwei davon.

Wenn Sie diese auswählen, können Sie Ihre Publikation fachmännisch veröffentlichen und dann an Sie liefern lassen. Das Kodak-Posting wird allen Benutzern angeboten, der Shutterfly-Druck ist jedoch nur für Mitglieder von Photoshop Plus zugänglich. Außerdem kann es vorkommen, dass viele der Stilauswahlen einen goldenen Bogen auf den Miniaturansichten haben. Diese Artikel sind auch nur für diejenigen mit Plus verfügbar.

mach dein eigenes Fotobuch

Wie oben erwähnt, bietet Ihnen das Menü eine automatische Ausfüllfunktion, mit der Sie alle Bilder sofort in Ihr Fotobuch aufnehmen können, wenn Sie die Bilder in Ihrem Projektfach öffnen möchten. Eine weitere Komponente dieser Lebensmittelauswahl ist die Auswahl der Webseitenzahl, für die Sie mindestens 20 Seiten benötigen, wenn Sie mit Kodak oder Shutterfly drucken. Sie können jedoch nur 2 Seiten haben, wenn Sie in Ihrer Nähe drucken.

mach dein eigenes Fotobuch

Anpassen der Vorlage

Um ganz ehrlich zu sein, ist es am schwierigsten, loszulegen. Danach läuft alles ziemlich reibungslos, und Sie müssen nur noch kleine Änderungen am Job vornehmen. Eine so kleine Änderung könnte die Wahrheit sein, dass Sie Ihr Layout ein wenig ändern möchten.

Die allererste sowie die meisten Standardänderungen, die Sie vornehmen möchten, ist der Titel Ihres Fotobuchs. Doppelklicken Sie einfach auf jeden Nachrichtenblock, ändern Sie ihn, und schon kann es losgehen. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, viel mehr Texthindernisse in die Seitenleiste aufzunehmen. Zögern Sie also nicht, Ihren Fotos während der Funktion Bildunterschriften hinzuzufügen.

Fotobuch-Software

In Bezug auf die Standardpersonalisierung können Sie mit Elements das Layout jeder Seite, den Verlauf und sogar den Rahmenstil jedes Fotos ändern. Diese Optionen sind gut, wenn Sie etwas schnell und einfach machen möchten, und ähnlich wie es die Möglichkeit gibt, Nachrichtenblöcke aus der Auswahl der Lebensmittel in der Seitenleiste hinzuzufügen, gibt es für jede dieser Optionen Optionen. Diese Dinge können verwendet werden, um die verschiedenen Komponenten Ihrer Aufgabe zu ändern, indem Sie einfach die Miniaturansichten ziehen und auch direkt in Ihren Arbeitsbereich verschieben.

Fotobuch-Software Fotobuch-Software

Beachten Sie, dass dies äußerst grundlegende Alternativen für die Bearbeitung des Themas Ihres Fotobuchs sind. Wenn Sie jedoch unter Ihren Arbeitsbereich schauen, sehen Sie einen Schalter mit der Aufschrift „In den erweiterten Modus wechseln“. Auf diese Weise können Sie jeden Bereich des Fotobuchs mithilfe von Ebenen und den noch detaillierteren Photoshop-Werkzeugen ändern.

Fotos auswählen

Wie ich bereits erwähnt habe, können Sie Fotos einfach per Drag & Drop aus Ihrem Projektfach direkt in die Fotobuchvorlage ziehen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, können Sie im Design auf die freien Bildports klicken und die Bilder manuell einfügen.

Dieser Abschnitt des Tutorials ist ziemlich einfach, und der einzige technische Aspekt könnte die Realität sein, die Sie gerne ändern oder Ihre Bilder zerhacken würden. Doppelklicken Sie einfach auf das Foto, das Sie ändern möchten, und Sie erhalten mit Sicherheit Optionen zum Ändern der Größe, Schwenken, Drehen und sogar zum Transformieren Ihrer Auswahl.

Fazit

Nachdem Sie alle Webseiten Ihres Projekts fertiggestellt haben, finden Sie die Auswahlmöglichkeiten zum Drucken Ihres Fotobuchs oder zum Bestellen eines bei Kodak oder Shutterfly. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Job fachmännisch zu veröffentlichen, wird der Elements Organizer Sie mit Sicherheit packen und Ihnen eine Auftragsart zur Verfügung stellen.

Photoshop-Elemente

Welche anderen Vorschläge können Sie zu diesem Tutorial beitragen? Hast du jemals ein Fotobuch gemacht? Welche Ansätze verwenden Sie für Ihre Produktionen?

Bildnachweis: Sideshowmom

Bevor Sie beginnen, müssen Sie entscheiden, ob Sie alle Bilder, aus denen Sie bestehen möchten, in Ihrem Fotobuch in Ihrem Projektfach öffnen möchten. Obwohl Sie mit Elements vertraut sind, haben Sie möglicherweise Probleme, genau herauszufinden, wie Sie Ihren Fotobuchjob genau starten sollen. Wie oben erwähnt, bietet Ihnen die Lebensmittelauswahl eine Funktion zum automatischen Ausfüllen, mit der Sie alle Bilder sofort in Ihr Fotobuch aufnehmen können, wenn Sie die Bilder in Ihrem Projektfach öffnen möchten. Wie bereits erwähnt, können Sie Fotos aus Ihrem Projektfach einfach in die Fotobuch-Entwurfsvorlage ziehen und dort auch ablegen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie auf die leeren Bildsteckplätze im Layout klicken und die Bilder auch von Hand platzieren.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar