Erstellen Sie Ihre eigenen Programme mit Illumination Software Creator [Giveaway]

| Von

Illumicongiveaway

Wenn Sie Ihr Computersystem nicht nur für Facebook und Farmville verwenden, möchten Sie möglicherweise Ihr eigenes Softwareprogramm für einen oder mehrere Faktoren entwickeln. Sie verstehen jedoch keine Art von Code und können daher auch keine Art von Programmen schreiben.

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie es können, ohne eine einzige Codezeile zu erstellen? Gestatten Sie mir, Ihnen das vorzustellen Ersteller der Beleuchtungssoftware Heute werden wir 25 Exemplare von Illumination Software Creator im Wert von insgesamt 1.248 US-Dollar verteilen!

Montage

Der Einstieg ist sehr einfach! Windows- und Mac-Benutzer müssen das Programm wie jede andere Art installieren, und auch Linux-Benutzer müssen nur den Ordner entfernen, sicherstellen, dass die Beleuchtungsdokumente ausführbar sind, und zum Ausführen doppelklicken. Radical Breeze, die Entwickler von Illumination Software Creator, haben das Programm mit möglichst geringen Abhängigkeiten erstellt, sodass Linux-Kunden in dieser Hinsicht keinerlei Probleme haben sollten.

Ausführen des Programms

Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten, werden Sie von einem wirklich wunderbaren Willkommensfenster begrüßt. Es unterhält sich noch einmal darüber, was es tut, welche Systeme es unterstützt und wo Sie Hilfe erhalten, wenn Sie sie benötigen. Sobald Sie dieses Fenster geschlossen haben, sehen Sie die Hauptanzeige mit einer äußerst einfachen Einrichtung, die derzeit in Position ist. Das Hauptfenster ist objekt- und handlungsorientiert, was darauf hindeutet, dass Sie, sobald Sie Dinge wie Schalter in Ihrem Anwendungsfenster entwickelt haben, diese mit einer Aktivität verbinden und diese Aktivität anschließend anpassen können. Sie können so hoch verbinden, wie Sie möchten, und mit einer einzigen Taste unzählige Aufgaben erledigen, wenn Sie dies wünschen.

Um Objekte in Ihrem Anwendungsfenster zu haben, müssen Sie dieses Fenster „erstellen“. Das ist ganz einfach: Klicken Sie einfach auf das Home-Fenster-Objekt und anschließend auf die Schaltfläche „Design-Fenster“ und ziehen Sie Objekte aus dem linken Bereich in Ihr Anwendungsfenster. Von dort aus können Sie Ihr Objekt verschieben und seine Größe ändern. Im besten Bereich können Sie den Namen und auch die Bezeichnung dieser Objekte festlegen. Sobald jedes Element tatsächlich in das Startfenster Ihrer Anwendung eingefügt wurde, können Sie zum Hauptfenster zurückkehren und Elemente mit Aktivitäten verbinden, wenn Sie darauf klicken.

Hin und wieder müssen Sie Ihre Anwendung bewerten, indem Sie die Aufgabe speichern, „App erstellen“ und anschließend „App ausführen“ ausführen und beide Male die richtige Auswahl treffen. Selbst wenn das Programm sowohl sauber als auch einfach ist, bedeutet dies nicht, dass Sie während des Vorgangs etwas verpasst haben, um sicherzustellen, dass Ihr Programm nicht startet!

Attribute

Illumination Software Creator verwendet zusätzlich Variablen, um sicherzustellen, dass Sie zusätzliche Anpassungsfähigkeit an das haben, was Sie behalten und bearbeiten möchten. Dies ist auch ein nützliches Attribut für diejenigen, die die grundlegenden Grundlagen der Informatik sowie den Wunsch nach Programmierung erkennen, aber eine Sprache nicht ausreichend verstehen, um eine von Grund auf zu konstruieren. Ich würde sicherlich selbst unter diese Gruppe fallen, also würde ich definitiv Variablen verwenden.

Apropos: Falls Illumination Software Creator nicht über eine bestimmte Funktion verfügt, nach der Sie gesucht haben, sondern den tatsächlichen Code dafür erkennen, können Sie diese in einen „benutzerdefinierten Block“ aufnehmen. Sobald Sie die Informationen im Fenster ausgefüllt haben, haben Sie diesen Code vorbereitet, um Ihre Anwendung zu unterstützen.

Illumination Software Creator ist auch ein wunderbares Verständnisgerät. Beim Erstellen von Desktop-Computeranwendungen wird ein Fenster mit der Quelle angezeigt, die für Ihr Programm gilt. Wenn Sie noch mehr über die Programmierung und eventuell den Code von Anfang an wissen möchten, können Sie sich den Code in diesen Dateien ansehen, um mehr darüber zu erfahren, welcher Code durch Ihre Arbeit dargestellt wird.

Letzter Gedanke

Im Allgemeinen ist Illumination Software Creator ein wunderbares Werkzeug zum Einrichten von Anwendungen für Desktops, Android und auch iOS. Die Benutzeroberfläche hat praktisch keine verständnisvolle Kontur, und Sie sind in nur wenigen Minuten auf dem Weg, um Ihre beste Idee zu verwirklichen. Außerdem gibt Ihnen das Programm den Quellcode, den es generiert. Was könnten Sie sonst noch wollen?

Gefällt dir die Idee dieses Programms? Würden Sie davon fasziniert sein? Welche Art von Programmen würden Sie mit ISC machen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen! Wir verschenken ebenfalls 25 Exemplare und Sie können eines gewinnen, indem Sie diese einfachen Schritte ausführen.

Wie gewinne ich ein Duplikat?

Es ist einfach, halten Sie sich einfach an die Anweisungen.

Schritt 1: Füllen Sie das Werbegeschenk aus

Bitte füllen Sie das Formular mit Ihrem aus tatsächlicher Name und auch E-Mail-Adresse um sicherzustellen, dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können, wenn Sie als Gewinner ausgewählt werden.

Der kostenlose Geschenkcode, der zum Einschalten des Typs erforderlich ist, ist bei erhältlich unsere Facebook-Seite

Das kostenlose Geschenk ist vorbei.

Aktion 2: Teilen!

Du bist fast fertig. Jetzt müssen Sie nur noch den Beitrag teilen. Es gibt 2 Alternativen zur Auswahl oder Sie können beides tun!

Gefällt mir auf Facebook

Oder teilen Sie es auf Twitter

Werbegeschenk Qualifikation

Beyogen auf Facebooks Werberichtlinien 2.4.2 und 2.4.3:

Personen, die älter als 18 Jahre sind. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, lassen Sie Ihre Mütter und Väter sich an Ihrer Stelle engagieren.

Personen mit Wohnsitz in Belgien, Norwegen, Schweden, Indien oder einem von den Vereinigten Staaten gesperrten Land dürfen nicht einreisen.

Dieses Werbegeschenk beginnt jetzt und endet Freitag, 13. Mai um 21.00 Uhr PDT Die Champions werden sicherlich zufällig ausgewählt und per E-Mail informiert.

Verbreiten Sie das Wort an Ihre Freunde und genießen Sie!

virtualworldnews.de bedankt sich bei Radikale Brise für ihre Großzügigkeit bei der Teilnahme an diesem kostenlosen Geschenk. Interessiert an Sponsoring? Wir würden uns freuen, mit Ihnen zu sprechen. Verbinden Sie sich mit uns per E-Mail.

Und die Gewinner sind:

  1. Leo Bien Durana
  2. Mette Nygaard
  3. Bart Aronoff
  4. Ian Klatzco
  5. Alex Gartlan
  6. Mark Webb
  7. Frances Nicola Mendex
  8. Matías Nahuel Carballo
  9. Stephen Day
  10. Mario Bobek
  11. Andrew Sharkey
  12. Dickey Wilson
  13. Brian Kovach
  14. Naga Ravi Kiran Anne
  15. David Crossman
  16. Victor Wiebe
  17. Eghan Kojo
  18. Marian Cimbru
  19. Oliver Zhu
  20. Josh Fox
  21. Rachel Ohana-Levy
  22. Duane Purcell
  23. Kacey D.
  24. Sam Gallagher
  25. Randy Williams

Herzliche Glückwünsche! Sie sollten eine E-Mail von @virtualworldnews.de erhalten haben. com bestätigt Ihre Belohnung. Wenn Sie es noch nicht erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Posteingang.

Das Hauptfenster ist objekt- und handlungsorientiert und schlägt vor, dass Sie nach dem Erstellen von Schaltflächen in Ihrem Anwendungs-Startfenster eine Verbindung mit einer Aktivität herstellen und diese Aktivität anschließend anpassen können. Um Dinge in Ihrem Anwendungsfenster zu haben, müssen Sie dieses Home-Fenster „erstellen“. Das ist sehr einfach genug: Klicken Sie einfach auf das Startfenster und dann auf die Schaltfläche „Designfenster“ und ziehen Sie anschließend Dinge aus dem linken Bereich in das Startfenster Ihrer Anwendung. Sobald jedes Element in das Startfenster Ihrer Anwendung eingefügt wurde, können Sie zum primären Fenster zurückkehren und beim Klicken Elemente mit Aktivitäten verbinden.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar