Deshalb hassen wir Windows Update

| Von

hasse-windows-10-update

Das bedeutet, dass Windows Update derzeit Windows 10-Upgrades sowie Updates für Ihr Fehlverhalten erfordert.

Ich bin ein ziemlich pro-Microsoft-Typ. Ich habe meine Linux-Teilungen und auch ein altes iPad 2, aber ich kehre immer wieder zu Windows zurück. Ich habe es erst kürzlich aufgesaugt und auch eine meiner Desktop-Raten auf Windows 10 aktualisiert, nachdem ich nebenbei die Insider-Vorschau genutzt habe.

Windows 10 ist nicht ohne Bedenken. Das haben wir alle erkannt, erkannt und weitgehend durchgearbeitet. Trotzdem kann es Sie immer noch aus dem Gleichgewicht bringen, und wir sehen definitiv einige ungewöhnliche Entscheidungen von Microsoft in Bezug auf Updates des Betriebssystems.

#WindowsUpdateRuinsLives

Dies ist ein Hashtag, der aus immenser Verärgerung geboren wurde.

Die ungünstigen Urteile waren unverblümt und fallen auch weiterhin aus dem weltweit bedeutendsten zeichenbegrenzten Sprachrohr Twitter, das gleichermaßen von anderen Websites mit angesehenen und lautstarken Benutzern wie Reddit verstärkt wird. Windows Update hat tatsächlich die Auswirkungen des Unmuts erhalten, wobei viele Personen verärgert sind über die Anpassungen, die Microsoft am Upgrade-System für Windows 10 vorgenommen hat, sowohl vor als auch nach dem Upgrade.

Nein und auf keinen Fall. Ein kaputter Laptop genügt. @Windows @Microsoft #windows 10fail #Windows 10 #WindowsUpdateRuinsLives pic.twitter.com/9QC6cMjGgj

— Ken Morris (@The_Rabbitman) 18. Mai 2016

Windows Update in Windows 10 lädt Updates sofort herunter und stellt sie auch bereit, sobald sie hier ankommen, in einem System, das entwickelt wurde, um die Anzahl der Personen zu maximieren, die auf ein Computersystem mit vollständig aktuellen Sicherheitsfixes und Attributpunkten zugreifen. Es ist ein ziemlich starker Plan und wenn er ordnungsgemäß funktioniert, sollte er theoretisch noch mehr Windows 10-Benutzer länger schützen.

Doch während unsere Computer potenziell „viel sicherer“ gemacht wurden, hat Windows Update die geistige Gesundheit einiger Kunden ruiniert. Aufgrund der Tatsache, dass, wie die jetzt haarlosen Benutzer festgestellt haben, Windows Update, wenn es seinen Zweck erfüllen möchte, damit fortfahren wird – unabhängig davon, was Sie tun, manchmal ohne Kunden zu erlauben, die Arbeit zu erledigen, die sie waren verlobt mit.

Microsoft hat sich auch nicht gerade dazu angetan, möglicherweise Einzelpersonen zu aktualisieren. Selbst diejenigen, die Windows 7 und auch Windows 8/8.1 verwenden, konnten sich das Upgrade auf Windows 10 nicht entgehen lassen. Nachfolgend finden Sie einige der entmutigendsten Elemente von Windows Update im Jahr 2016.

Aufgrund der Tatsache, dass es ohne Vorwarnung passiert

Die allererste große Beschwerde ist das schreckliche Upgrade ohne Vorsicht. Ich schätze mich glücklich, einen davon nicht direkt gewürzt zu haben, dennoch gibt es tatsächlich entsprechende und laufende Berichte über unvorhergesehene Neustarts, die durch ein ähnlich unvorhergesehenes Upgrade-Verfahren eingehalten werden.

Dies war in den frühen Tagen von Windows 10 weitaus mehr ein Problem und auch wir sehen derzeit die meisten kumulativen Updates, die heruntergeladen und auch relativ geräuschlos eingerichtet werden. Und das ist, wenn Sie wirklich auf das Betriebssystem aktualisiert haben, mit Ihrer eigenen Entscheidung.

Dies wird durch die Tatsache verstärkt, dass Windows Update in einigen Fällen hängen bleibt, was dazu führen kann, dass Sie stunden- oder tagelang ohne einen funktionierenden Computer gestrandet sind, bevor Sie es reparieren können.

Die Problemumgehung

Sie haben einige Möglichkeiten … aber nur wenige. Ich bedaure wirklich diese Windows 10 Home-Benutzer, die noch viel weniger Auswahl haben als Pro- oder Enterprise-Benutzer. Aus diesem Grund erfahren Sie in unserer Übersicht, wie Sie Windows Update in Windows 10 verwalten, und erfahren Sie genau, was Heimanwender ebenso wie unterlassen können, z. B. Windows Update kurzzeitig ausschalten.

Im Windows 10-Jubiläums-Update, das im Juli fällig wird, wird jeder die Möglichkeit haben, energische Stunden einzustellen, in denen Windows Update sicherlich still steht.

Windows 10 aktive Stunden

Aufgrund der Tatsache, dass es ohne Vorwarnung passiert … schon wieder

Zu den bedeutenden, ansonsten größten Kritikpunkten zählen die extrem unsachgemäß entwickelten sowie zunehmend Malware-artigen Upgrade-Meldungen an Kunden, die gerne unter Windows 7 oder Windows 8/8.1 existieren. Microsoft wurde von einer breiten Palette von Wohnsitzen sowie von professionellen Kunden wegen der starken und in einigen Fällen auch irreführenden Windows Update-Bildschirme, die in den älteren Betriebssystemen vorhanden sind, doppelt beanstandet.

Windows 10 wurde für bestehende Windows 7, 8 und auch 8.1 Kunden immer als völlig kostenloses Upgrade in Rechnung gestellt. Ein Teil der Kunden hat an diesem Tag ein Upgrade durchgeführt, aber ein Großteil hat die Wahl getroffen, dort zu bleiben, wo sie waren, glücklich in ihrer gut verstandenen und auch äußerst sicheren Umgebung.

Microsoft schien es zunächst nicht zu stören und gab nur moderate Tipps, um das völlig kostenlose Upgrade vor dem Ende zu erhalten. Aber da die Zeit gegen Ende der kostenlosen Upgrade-Dauer – bis zum 29. Juli 2016 – tatsächlich überdauert hat, sind ihre Methoden tatsächlich sehr feindselig und schwerfällig geworden.

Bei der neuesten Taktik wurde ein Popup-Fenster „Windows 10 herunterladen“ (ebenfalls praktisch ohne Wissen des Kunden installiert) angezeigt, das die Person darauf hinweist, dass es Zeit für die Aktualisierung ist, mit zwei Optionen: Jetzt aktualisieren oder vor dem Upgrade um eine Stunde verschieben.

Viele Benutzer haben in der inzwischen alten Praxis auf das rote X geklickt, um das Dialogfeld zu schließen und jede Art von Aktion abzubrechen. Aber das ist nicht passiert Nein. Entgegen ihren eigenen Layout-Richtlinien hat Microsoft festgestellt, dass das Klicken auf das rote X tatsächlich die Zustimmung des Kunden für das Upgrade bestätigen würde.

Microsoft wird nicht nur zu Recht für die Nachahmung von Malware kritisiert, sondern ist auch scheinbar reuelos und ebenso unerbittlich in ihrem Streben, innerhalb eines Jahres nach der Veröffentlichung mindestens eine Milliarde Gadgets mit Windows 10 zu sehen. Es ist für viele zu einem solchen Problem geworden. Redditor hat genau definiert, wie Windows 10 sie angeblich von den jüngsten Problemen bei TeamViewer konserviert hat – obwohl es vernünftigerweise unwahrscheinlich erscheint.

Die Problemumgehung

Dies ist wirklich entscheidend. Mit den neuesten erzwungenen Upgrades, die am wahrscheinlichsten zu jeder Zeit zuschlagen werden, würden Sie sicherlich alle Möglichkeiten Ihres Systems für ein zufälliges Upgrade auf Windows 10 beseitigen. Bevor Sie jedoch das Upgrade von Ihrem System devitalisieren, überprüfen Sie unser Ultimate Häufig gestellte Fragen zur Aktivierung von Windows 10.

Aufgrund geheimer Downloads in begrenzten Netzwerken

Für Internet- und Windows-Benutzer mit begrenzten Ressourcen ist jede Datenübertragung wichtig. Wie Redditor zambuka42 erfahren hat, wird Windows 10 weitermachen und auch seine Updates im Hintergrund herunterladen ohne zu fragen ob das okay ist

Zambuka42 ist der selbsternannte „unbeabsichtigte IT-Individuum“, der als Anti-Wilderer-Pilot tief im Busch der Zentralafrikanischen Republik fungiert und auf eine extrem teure Satelliten-Internetverbindung angewiesen ist, um „Ranger unter Beschuss bewaffneter, militarisierter Wilderer“ zu verfolgen .“ Die Wohltätigkeitsorganisation, der er hilft, The Chinko Project, besteht hauptsächlich aus Spenden, daher können Sie ihren erheblichen Schock verstehen, wenn Sie ein bedeutendes 6-GB-Upgrade und einen riesigen Aufwand dafür finden.

Er ist nicht der einzige Benutzer, der dieses Problem hatte. In den Monaten nach der Veröffentlichung von Windows 10 tauchten verschiedene Berichte über Einschränkungen des Datenplans auf, manchmal fast pünktlich, als das danach frisch geprägte Betriebssystem aktualisiert wurde. Es ist immer noch die Situation.

Die Problemumgehung

Das Blockieren des Windows 10-Upgrades selbst ist ein Schritt, den Sie unternehmen können. siehe Quellen über. Wenn Sie tatsächlich ein Upgrade durchgeführt haben, sind Sie immer noch nicht risikofrei von automatisierten Updates.

Windows 10 bietet die Option, Metered Connections festzulegen. Diese Links werden sicherlich keine Windows-Updates herunterladen und installieren, wobei Ihr System wartet, bis die nächste nicht gemessene Verbindung angezeigt wird. Gehen Sie zu Einstellungen > > Netzwerk & & Internet > WLAN. Unter den bereitgestellten Wi-Fi-Verbindungen befinden sich die Erweiterte Optionen. Stellen Sie den Umschalter auf Auf Beachten Sie, dass Sie zur Auswahl einer getakteten Verbindung tatsächlich mit diesem Netzwerk verbunden sein müssen.

Da es Ihre Treiber aktualisiert, ohne zu überprüfen

Als Windows 10 veröffentlicht wurde, gab es schnell Probleme mit dem automatischen Windows Update für Autofahrer und auch der NVidia GeForce Experience, die viele Leute eingerichtet haben, um Updates ihrer GPU zu überprüfen und auch manuell zu verwenden. Es gab Berichte über Probleme bei Multi-Monitor-Setups, Dual-Card (SLI)-Konfigurationen und PCs, die nach der Einrichtung der Experience nicht mehr funktionierten.

Windows Feedback-Treiber

Während die bestimmten Bedenken von NVidia GeForce Experience behandelt wurden, waren sie symptomatisch für das, was vor uns lag: regelmäßige Treiberaktualisierungen für Ihr Windows 10-System. Wieder einmal ein anderes System mit Potenzial, das unsachgemäß ausgeführt erscheint.

Die Problemumgehung

Diese Problemumgehung kann auf verschiedene Arten erfolgen und hängt davon ab, welche Version von Windows 10 Sie ausführen:

  • Windows 10 Home sowie Pro Einzelpersonen können blockieren Autofahrer Updates werden beim nächsten Neustart Ihres Systems nicht installiert.
  • Windows 10 Home und Pro Einzelpersonen können über die Systemsteuerung auf die Geräteinstallationseinstellungen zugreifen, um alle Chauffeur-Updates zu deaktivieren.
  • Windows 10 Pro Einzelpersonen (nur!) können lokale Gruppenrichtlinieneinstellungen ändern, um Updates vollständig zu deaktivieren.

Wir haben zuvor eine detaillierte Anleitung dazu veröffentlicht, wie Sie die Kontrolle über Fahrzeugtreiber-Updates in Windows 10 wiedererlangen können, damit Sie die erzwungenen Fahrzeugtreiber-Updates einhalten und ein Minimum an Flucht ergreifen können.

Aufgrund der Tatsache, dass es so aussieht, als weigert sich Microsoft zuzuhören

Dies ist ein etwas strittiger Faktor, da Microsoft einen sehr guten Grund hat, seinen Individuen nicht nachzugeben: Herdenimmunität. Microsoft kann versuchen, menschliche Fehler zu vermeiden, indem sichergestellt wird, dass mehrere Geräte mit Sicherheits- und Anwendungspatches zertifiziert sind. Oder diejenigen, die sich monate- oder jahrelang nur weigern, ihr System zu aktualisieren, wodurch Sicherheitslücken entstehen, die jeden beeinflussen.

Windows Feedback Bringen Sie das Update zurück

Es ist entmutigend, dass Microsoft erlaubt hat, dass die Windows-Feedback-Produktnachfrage „Bitte stellen Sie die Fähigkeit zum Abschalten automatischer Updates wieder her“ vor ein paar Monaten über 4.500 positive Stimmen erreicht haben. Es ist. Aber angesichts der Anzahl der Leute, die wahrscheinlich wirklich glücklich sind, dass sie sich nicht mehr um Windows Update kümmern oder vielleicht daran denken müssen, glaube ich nicht, dass sich das so schnell ändern wird.

Windows 10 Windows Feedback-Treiber

Die Problemumgehung

Diesmal gibt es keinen. Microsoft hat sowohl laut als auch deutlich zugehört, dass einige Leute vergnügt darüber sind, die Kontrolle über das Upgrade-System losgeworden und durch ein allumfassendes totalitäres System ersetzt zu haben, das geschaffen wurde, um diese Kunden zu schützen, die nicht über das technische Know-how verfügen, ihr eigenes System zu aktualisieren. .

Verachtung ist ein starkes Wort …

… aber richtig eingesetzt, fängt es die Bedeutung unserer kumulative Gefühle noch so gut.

Ich mag Windows 10. Das tue ich wirklich. Ich glaube, es ist ein gut geformtes Betriebssystem, das für die Probleme, die seine Upgrade-Behandlung und sein Upgrade-System auf mehrere seiner Personen ausüben, angemessen dämonisiert ist. In ähnlicher Weise hat Microsoft wirklich nicht geholfen, indem es so viel auf den kleinsten gemeinsamen Nenner lieferte, ohne den fortgeschrittenen und leistungsstarken Kunden unter uns eine große Auswahl zu bieten.

Ohne Anpassungen am System, die ich einfach nicht sehen kann, wird Windows Update auf absehbare Zeit weiterhin für Begeisterung und auch Entmutigung sorgen!

Tatsächlich hat Windows Update die Hauptlast des Unmuts bekommen, wobei zahlreiche Benutzer wütend auf die Anpassungen sind, die Microsoft am Upgrade-System für Windows 10 vorgenommen hat, sowohl vor als auch nach dem Update. Selbst Benutzer von Windows 7 und Windows 8/8.1 konnten sich das Upgrade auf Windows 10 nicht entgehen lassen. In unserer Übersicht erfahren Sie genau, wie Sie Windows Update in Windows 10 verwalten, mit Informationen darüber, was Heimanwender können und auch können nicht tun, wie z. B. das vorübergehende Deaktivieren von Windows Update. Einer der bedeutendsten, wenn nicht sogar der größte Kritikpunkt von allen sind die sehr schlecht gestalteten sowie zunehmend Malware-ähnlichen Upgrade-Nachrichten, die an Personen gesendet werden, die glücklich unter Windows 7 oder Windows 8/8.1 leben. Als Windows 10 veröffentlicht wurde, gab es sofort Bedenken hinsichtlich des automatischen Windows-Updates für Fahrzeugfahrer sowie der NVidia GeForce Experience, die mehrere Benutzer eingerichtet haben, um den Überblick zu behalten und Updates auf ihre GPU manuell anzuwenden.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So booten Sie von USB unter Windows

Sie möchten also Windows 10 von einem USB-Stick booten? Möglicherweise müssen Sie eine brandneue Version von Windows 10 mounten oder…

Schreibe einen Kommentar