So deaktivieren Sie störende Benachrichtigungen in Microsoft Edge

| Von

Deaktivieren Sie Edge-Benachrichtigungen

Microsoft Edge ist ein guter Browser und wird dank Windows 10-Updates ständig erweitert. Es lohnt sich jedoch immer noch nicht, sich als Standardbrowser zu etablieren. Mit schwacher Erweiterungsunterstützung, fehlenden Power-Kunden-Tools und keinen erstaunlichen Funktionen, wie Sie sie in verschiedenen anderen Webbrowsern finden, wird Edge im Vergleich zu Firefox, Chrome oder Opera ausgeblendet.

Auch wenn Sie sich für einen anderen Webbrowser entschieden haben, bleibt Edge dauerhaft. Manchmal werden Popups generiert, die Sie darüber informieren, dass Chrome nicht batterieeffizient ist oder Firefox nicht genügend Malware blockiert. Diese Behauptungen werden Sie möglicherweise nicht dazu bringen, Edge zu verwenden, sodass sie nur ärgerlich werden.

Die gute Nachricht ist, dass es sehr einfach ist, diese Warnungen zu deaktivieren, damit Edge geschlossen wird. Öffne das die Einstellungen Panel, nach dieser Suche zu System >> Benachrichtigungen & & Aktionen Unter dem Benachrichtigungen Kopfzeile, finden Sie den Schieberegler, der sagt Holen Sie sich Ideen, Techniken und Hinweise, während Sie Windows verwenden Deaktivieren Sie das, und auch die Warnungen von Edge werden mit Sicherheit beendet.

Microsoft möchte natürlich, dass Sie einen eigenen Webbrowser verwenden. Dies ist also ein Versuch, Sie von jedem Browser abzulenken, den Sie mögen. Das Prämienprogramm von Microsoft bietet Ihnen Faktoren für die Verwendung von Edge. Sie können jedoch selbst entscheiden, ob Sie es verwenden möchten. Benachrichtigungsballons sind irritierend, wenn Sie sie nicht wünschen, aber zum Glück ist dies eine einfache Lösung.

Wenn Sie bereit sind, Edge zu testen, sehen Sie sich die besten Erweiterungen an, um es zu verbessern.

Haben Sie Edge schon lange benutzt? Lassen Sie uns verstehen, ob diese Hinweise Sie in den Kommentaren verrückt gemacht haben!

Bildnachweis: Safriibrahim mit Shutterstock

Microsoft Edge ist ein seriöser Internetbrowser und verbessert sich dank Windows 10-Updates ständig. Selbst wenn Sie sich entschieden haben, einen anderen Webbrowser zu verwenden, ist Edge unerbittlich. Diese Behauptungen werden Sie höchstwahrscheinlich nicht dazu bringen, Edge zu verwenden, sodass sie einfach irritierend wirken. Das Vorteilsprogramm von Microsoft bietet Ihnen Faktoren für die Nutzung von Edge. Sie können jedoch selbst entscheiden, ob Sie es nutzen möchten. Haben Sie Edge schon lange benutzt?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar