11+ neue Funktionen für Windows 10 im Jahr 2017

| Von

Windows-Ersteller-Update

Es ist erst ein paar Monate her, dass Microsoft mit der Präsentation des Windows 10-Jubiläumsupdates begonnen hat. Und auch die nächste Generalüberholung steht kurz bevor. Das Creators Update (ebenfalls „Redstone 2“ genannt) ist wegen der im Frühjahr 2017 angeschlagenen Windows 10-Computersysteme.

Wenn Sie sich im Windows Insider Preview-Programm befinden, können Sie derzeit bereits mit Beta-Varianten einiger der neuen Attribute Spaß haben. Wenn nicht, lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie mit Spannung erwarten können.

1. Erweitertes Aktionszentrum

Nach einigen cleveren Optimierungen im Jubiläums-Update soll das Action Center mit dem Creators Update einen weiteren gigantischen Effizienzsprung nach vorne machen.

Die größte Änderung betrifft die Art der Schieberegler für Lautstärke und Helligkeit. Sie können jedoch auch verbesserte Cortana-Assimilationen, eine übersichtlichere Benutzeroberfläche und ein besseres Angebot an anpassbaren Schnellaktionen erwarten.

Windows 10 Creators Update – Action Center

2. Noch mehr Personalisierung

Zu den größten Einwänden von Windows 10 gehörten bisher die minimalen Personalisierungsoptionen im Vergleich zu früheren Versionen des Betriebssystems.

Das ist gut, um zu ändern. Wenn Sie gerne benutzerdefinierte Akzentfarben verwenden, profitieren Sie derzeit von einem Farbwähler sowie einer systemweiten Vorschau. Es wird Ihnen sogar sagen, ob die von Ihnen ausgewählten Farben gut lesbar sind und auch Alternativen empfehlen, wenn dies nicht der Fall ist.

Windows 10 Creators Update – Persönliche Farben

Microsoft wird sicherlich auch eine automatische „Blue Light“-Wahl einführen. Es verändert die Beleuchtung und auch die Bildschirmwärme je nach Tageszeit, genau wie bestehende Optionen von Drittanbietern.

3. Malen Sie 3D

Die Benutzeroberfläche von Microsoft Paint hat sich seit der Version, die mit Windows 95 ausgeliefert wurde, kaum verändert. Das Creators Update wird jedoch sicherlich die bewährten Visuals für ein neues 3D-Angebot entladen.

Die brandneue Anwendung wird sicherlich Stifteingaben unterstützen und es Kunden ermöglichen, 3D-Designs zu erstellen und zu entwickeln. Sie haben sogar die Möglichkeit, reale 3D-Dinge auf Ihrem Telefon zu überprüfen und sie zur Bearbeitung direkt in die Anwendung zu importieren. Microsoft hat sogar empfohlen, dass es auch eine neu geschaffene Online-Community geben wird, in der Sie Ihre Produktionen teilen und überprüfen können.

https://www.youtube.com/watch?v=xxyufNrH4Mw

4. Blended Reality

Blended Reality mischt Augmented Truth, Virtual Truth sowie Holographic Computing. In Verbindung mit Windows 10 können Sie mit dem HoloLens Blended-Fact-Headset eine 3D-Version herunterladen, installieren oder entwickeln und dann virtuell in der realen Welt platzieren.

Wenn die 3.000 $ HoloLens-Ausrüstung Ihre Preisspanne überschreitet, machen Sie sich keinen Stress. Microsoft arbeitet mit Acer, Asus, Dell, HP sowie Lenovo zusammen, um Headsets zu produzieren, die für nur 300 US-Dollar angeboten werden sollen.

Für Menschen, die DIY lieben oder an der Schwelle zu einer bedeutenden Heimwerkerarbeit stehen, ist es garantiert ein fortschrittliches neues Attribut. Sie können ganze Räume neu einrichten, ohne einen Pinsel zu berühren. Keine teuren Fehler mehr!

https://www.youtube.com/watch?v=aThCr0PsyuA

5. Neue Microsoft Office-Funktionen

Die 3D-Änderung hört mit Paint nicht auf. Berichten zufolge wird Microsoft PowerPoint 3D-Designs sowie 3D-Filmanimationen erhalten, die Sie in Diskussionen verwenden können. Word und auch Excel werden irgendwann ähnliche Funktionen erhalten.

https://www.youtube.com/watch?v=XBi57w3W_Aw

Alle Office-Anwendungen unterstützen ebenfalls die Stiftleistung beim Schreiben, Bearbeiten und Formatieren.

Windows 10 Creators Update – Microsoft Word

6. Verbesserte Edge-Funktionalität

Edge hat es bisher nicht ganz geschafft, den Fokus der Öffentlichkeit auf sich zu ziehen. Es wurde nicht von einigen eklatanten Auslassungen unterstützt, als es ursprünglich eingeführt wurde, obwohl es sich in den letzten Jahren zweifellos zu einem schnellen und funktionierenden Internetbrowser entwickelt hat.

Im Creators Update wird es noch einen weiteren Fortschritt brauchen. Viele Einladungen sind die Einbeziehung eines Sitzungsmanagers, mit dem Sie sicherlich Registerkarten wiederherstellen können, bevor Sie die App neu gestartet oder geschlossen haben. Das Upgrade wird auch die Navigation der aktuell geöffneten Tabs verbessern, indem die Sneak-Peek-Funktion erweitert wird. Zu guter Letzt haben Sie jetzt die Möglichkeit, 3D-Objekte direkt von Sites zu konservieren.

7. Windows Store-Designs

Zusätzlich zu verstärkten Personalisierungsalternativen wird Microsoft sicherlich systemweite Stile verwenden, die direkt aus dem Windows Store erhältlich sind. Sie werden über einen brandneuen Personalisierungs-Tab sofort verfügbar sein.

Windows 10 Creators Update – Windows Store

In dieser Phase ist noch nicht klar, in welcher Form diese Motive aussehen werden, aber es ist vernünftig davon auszugehen, dass es sowohl Designs von Nutzern als auch von Marken geben wird. Wenn Sie Ihr Computersystem mit Bildern eines bestimmten Films, Computerspiels oder einer Sportgruppe verputzen möchten, wird dies sicherlich bald eine Option sein.

8. Meine Leute

Microsoft hat eigentlich immer wieder erklärt, man wolle „die Menschen in den Mittelpunkt von Windows stellen“. Als Teil dieser Vision wird es ein brandneues Feature namens MyPeople präsentieren.

Sie finden es auf der rechten Seite der Taskleiste und bieten Ihnen die Möglichkeit, sofort mit den wichtigsten Personen in Ihrem Leben zu interagieren. Ihre E-Mail, Skype, Xbox Live sowie SMS-Nachrichten werden sich sicherlich direkt in die neue Anwendung integrieren, ebenso wie Sie mit einem einzigen Klick zwischen Interaktionsansätzen wechseln können.

Windows 10 Creators Update – MyPeople

Microsoft hat nicht bekannt gegeben, ob es die API für Drittentwickler öffnen wird.

9. Weltweite Aktionen

Umgangssprachlich als „Pick Up Where I Left Off“ bezeichnet, verwendet Global Actions Cortana, um den Status einer bestimmten App von einem Gadget zu einem weiteren zu synchronisieren. Dies ähnelt Apples Verbindungsfunktion sowohl in MacOS als auch auf dem iPhone.

Wir vermuten, dass Microsoft das Attribut verlängern möchte, um für ganze Arbeitsbereiche zu funktionieren. Cortana synchronisiert Dateien, Registerkarten und Apps kontextbezogen zwischen all Ihren Geräten, sodass Sie Gizmos perfekt umschalten können.

10. Windows Defender-Überholung

Ein weiterer Einwand, der häufig von Windows 10 behoben wird, ist, dass es einige traditionelle Grafiken und Designs enthält. Diese historischen Elemente können für eine beunruhigende Benutzererfahrung sorgen. Die Systemsteuerung ist der schlimmste Übeltäter, aber eine weitere der Anwendungen, die einige Schwächen erhalten haben – Windows Defender – ist bereit für eine komplette Überarbeitung des Stils.

Windows 10 Creators Update – Defender

Die neue Oberfläche der Anwendung sieht viel mehr aus wie eine normale Windows 10-Anwendung. Es bestätigt, dass Microsoft nicht plant, die traditionellen Grafiken für immer im Betriebssystem zu belassen. Wenn ich davon ausgehen müsste, würde ich sicherlich erwarten, dass das Control Panel in der ersten Hauptversion nach dem Creators Update überarbeitet wird.

11. Groove Music Maker

Microsoft richtet sich mit dem Creators Update vor allem an „innovative“ Menschen: diejenigen, die Spaß daran haben, Webinhalte zu produzieren.

Daher wird Microsoft eine neue App namens Groove Music Maker anbieten. Es wird Ihnen sicherlich ermöglichen, Tracks zu erstellen, ohne dass Sie irgendeine Art brandneuer Software erwerben müssen. Die App ist kostenlos, also erwarten Sie nicht, dass sie die führende Software zum Modifizieren von Songs an sich reißt, aber sie sollte für Heimliebhaber mehr als angemessen sein.

Windows 10 Creators Update – Groove Music Maker

Andere Verbesserungen

Zusammen mit diesen größeren Modifikationen werden eine Vielzahl kleinerer Optimierungen und auch Updates das Windows-Kundenerlebnis verbessern. Nachfolgend finden Sie eine kleine Präferenz dessen, woraus Microsoft sonst bestehen wird:

  • Gesteigertes Upgrade — Wenn Sie integrierte Apps deinstallieren, installiert Windows diese nicht erneut, wenn Sie ein Systemupgrade herunterladen und installieren.
  • WLAN-Steuerung — Das Update besteht aus brandneuen Setups, die Ihnen viel mehr Kontrolle über Ihr Wi-Fi geben, einschließlich der Deaktivierung für eine bestimmte Zeit.
  • Mail-App — Es wird möglich sein, auf E-Mails zu antworten, die Quick Actions verwenden, sowie sofort jemanden mit dem @-Zeichen auf CC zu setzen.
  • OneDrive-Dateiplatzhalter — Microsoft hat OneDrive-Platzhalter in Windows 10 eliminiert. Eine Sync-on-Demand-Funktion wird voraussichtlich mit dem brandneuen Upgrade zurückkehren.
  • Übertragung von Videospielen — Das Game DVR-Attribut verfügt derzeit über einen Broadcasting-Schalter. Es wird es jeder Person ermöglichen, sich einzuschalten und zuzusehen, wie Sie einige satanische Kräfte besiegen oder die Weltmeisterschaft gewinnen.

Etwas ist nicht klar…

Offensichtlich wird die Nachbarschaft diese Updates zu schätzen wissen, da sie Windows 10 sicherlich noch leistungsfähiger und nützlicher machen werden.

Aber eine Frage bleibt: Wird Microsoft beim größten und auch am häufigsten genannten Problem mit dem Betriebssystem etwas unternehmen? Sie wissen, wovon ich rede: die erforderlichen Updates sowie Reboots im Freien Active Hours. Man kann nur wünschen.

Auf welche dieser brandneuen Funktionen und/oder Anwendungen freuen Sie sich am meisten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Die Benutzeroberfläche von Microsoft Paint hat sich aufgrund der mit Windows 95 ausgelieferten Variante eigentlich kaum verändert. Microsoft hat immer wieder festgelegt, dass man „den Einzelnen in den Mittelpunkt von Windows stellen“ möchte wenn Sie ein Systemupdate herunterladen und installieren.– Microsoft hat OneDrive-Platzhalter in Windows 10 entfernt.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So konvertieren Sie MP4 in MP3

MP4-Video war in der heutigen Zeit ein wichtiger Bestandteil, um Online-Streaming zu ermöglichen, aber nehmen Sie an, Sie möchten einfach…

Schreibe einen Kommentar