Legen Sie das Windows 10-Sperrbildschirmfoto als Desktop-Hintergrund fest

| Von

Sperrbildschirm als Hintergrundbild

Der elektronische Globus ist visuell geworden. Wir haben schöne Hintergrundbilder, wenn wir einen Browser wie Bing öffnen. Das Windows 10-Hintergrundbild für den Sperrbildschirm bietet ebenfalls eine ansprechende Möglichkeit, den Tag zu beginnen. Im Folgenden finden Sie eine schnelle Methode, um das aktuelle Bild der Sperranzeige als Hintergrundbild für Ihren Desktop zu verwenden.

Bildschirmreflexion sperren ist ein kleines Windows 10-Tool, das es sofort ausführen und Ihren Desktop verbessern kann. Die winzige Freeware ist ein weiteres Mittel, um das Hintergrundbild Ihres Windows-Desktop-Computers zu personalisieren.

Es hat jedoch keine grafische Benutzeroberfläche, läuft jedoch zumindest nicht im Hintergrund und frisst an der CPU herum. Die Mindestanforderung besteht darin, dass Sie .NET Framework 2.0 oder höher eingerichtet haben.

Die Methode ist sehr einfach:

  1. Laden Sie die winzige mobile Software herunter und installieren Sie sie.
  2. Doppelklicken Sie auf das Programm ( lsr.exe wenn Sie es nutzen müssen.
  3. Ihr Hintergrundbild wird automatisch aktualisiert und das Programm wird heruntergefahren.

Bildschirmhintergrund sperren

Standardmäßig erweitert das Programm alle Fotos, um sie an Ihre Bildschirmauflösung anzupassen. Wenn sie jedoch nicht genau zu der Fläche auf Ihrem Display passen, können Sie einige Befehlszeilenänderungen verwenden, um das Hintergrundbild zu erstellen:

  • 0 für gekachelt.
  • 1 für zentriert.
  • 2 für gestreckt.
  • 3 für Fit.
  • 4 für Füllen.

Was passiert, wenn Sie das Sperrbild für später speichern möchten, anstatt Ihren Desktop-Computer damit zu dekorieren?

Das SAVEONLY Mit der Schaltfläche können Sie den automatischen Vorgang heute umgehen. Wenn Sie das Foto als Hintergrundbild verwenden und auch als Hintergrundbild festlegen möchten, können Sie dies ebenfalls tun. Hinzufügen SPAREN zur Befehlszeile sowie ein Duplikat des aktuellen Sperrbildes als lsr_save. jpg im genau gleichen Ordner wie lsr.exe

Windows 10 speichert die Standard-Hintergrundbilder für Desktop-Computer und sperrt Bildschirmverlaufsbilder in einer Gruppe von Ordnern. Surfen Sie zum anhaftenden Ort:

C:WindowsWeb

Hier identifizieren Sie 3 Ordner: Hintergrundbild (für die Standardhintergründe), 4K (einige hochauflösende Windows 10-Hintergründe) sowie Bildschirm (Hintergrundbilder für den Sperrbildschirm). Sie können die Fotos von hier aus verwenden. Oder nutzen Sie die winzige Softwareanwendung, um die Arbeit sofort zu erledigen.

Lock Screen Reflection ist ein unkomplizierter Service für einfache Probleme. Es ist im Moment schnörkellos.

Informieren Sie uns, wenn Sie jemals das Windows 10-Sperrbildschirmbild als Hintergrundbild verwendet haben? Gibt es noch andere Dienste?

Bildnachweis: Pavel Shelkovenko mittels Shutterstock.com

Im Folgenden finden Sie eine schnelle Möglichkeit, das aktuelle Bild der Sperranzeige als Hintergrundbild für Ihren Desktop-Computer zu verwenden. Wenn Sie das Bild als Hintergrundbild verwenden und als Hintergrundbild einrichten möchten, können Sie dies auch tun. Windows 10 speichert die Standard-Desktop-Hintergründe sowie die Hintergrundbilder des Sperrbildschirms in einem Team von Ordnern. Sie werden hier sicherlich 3 Ordner erkennen: Hintergrundbild (für die Standardhintergründe), 4K (einige hochauflösende Windows 10-Hintergrundbilder) sowie Bildschirm (Hintergrundbilder für den Sperrbildschirm). Informieren Sie uns, wenn Sie jemals zuvor Lust hatten, das Windows 10-Sperrbildschirmbild als Hintergrundbild zu verwenden?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar