So ändern Sie das Hintergrundbild bei nicht aktiviertem Windows 10

| Von

windows-10-startmenü-tina

Wenn Sie Ihre Kopie von Windows 10 nicht auslösen, müssen Sie sich mit einigen Einschränkungen befassen. Dazu gehört, dass das Ganze Anpassung Abschnitt der App „Einstellungen“ ist behindert, sodass Sie Ihr Hintergrundbild, Ihre Farben und ähnliche Optionen nicht ändern können.

Glücklicherweise können Sie das Hintergrundbild auf einer nicht aktivierten Kopie von Windows 10 immer noch ändern. Wir zeigen Ihnen die Problemumgehung, um einen beliebigen Hintergrundtyp festzulegen.

So ändern Sie Ihr Windows 10-Hintergrundbild ohne Aktivierung

Laden Sie zunächst das Foto herunter, das Sie als Hintergrundbild in Windows 10 festlegen möchten, und installieren Sie es. Verwenden Sie einfach Ihren Browser über Google Bilder oder ähnliches, um jedes Foto zu finden, das Sie sicherlich als Hintergrundbild festlegen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Bild speichern als , speichern Sie es anschließend an einem geeigneten Ort auf Ihrem PC.

Sobald dies erledigt ist, öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie das Foto gespeichert haben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie auch Als Desktop-Hintergrund einrichten Dadurch wird das Foto sofort als Hintergrundbild verwendet und alle zuvor vorhandenen Fotos überschrieben.

Bild als Hintergrundbild festlegen Windows 10

Wenn Sie möchten, können Sie auch mehrere Bilder auswählen, indem Sie gedrückt halten Strg während Sie darauf klicken, oder indem Sie Ihre Computermaus darüber ziehen. Klicken Sie später mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop-Computer und wählen Sie auch Verlauf des Desktop-Computers verfolgen das vorhandene Bild zu ändern.

So ändern Sie Ihr Hintergrundbild über einen Browser Change

Bestimmte Browser, bestehend aus Firefox und auch Internet Explorer, haben die Alternative, ein Foto als Hintergrundbild einzurichten, ohne es herunterzuladen. Einfach mit der rechten Maustaste auf ein Bild klicken und auch auswählen Als Desktop-Hintergrund einrichten (Firefox) oder Als Hintergrundsbild festlegen (Internet Explorer), um es auch schneller als Hintergrundbild festzulegen.

Firefox-Set-Hintergrundbild

In den meisten Fällen ist es möglicherweise ein ausgezeichneter Vorschlag, das Foto herunterzuladen und zu installieren, damit Sie es für die zukünftige Verwendung aufbewahren können. Wenn Sie jedoch ein Foto sehen, das Ihnen wirklich gefällt und Sie sofort ein neues Hintergrundbild festlegen möchten, ist dies ein Kinderspiel.

Verwenden Sie Hintergrundbilder, auch mit nicht aktiviertem Windows 10

Mit dieser sehr einfachen Problemumgehung können Sie ein Desktop-Hintergrundbild festlegen, während Sie eine nicht aktivierte Kopie von Windows 10 verwenden. Dadurch fühlt sich Ihr Computersystem wirklich noch individueller an, auch wenn Sie nicht alle anderen Personalisierungsoptionen nutzen können.

Beachten Sie, dass dadurch das auf Ihrem Computer angezeigte Wasserzeichen „Windows aktivieren“ nicht entfernt wird. das erfordert verschiedene andere Schritte.

Laden Sie das Bild herunter, das Sie als Hintergrundbild in Windows 10 festlegen möchten, und installieren Sie es. Verwenden Sie einfach Ihren Internetbrowser über Google Bilder oder ähnliches, um jede Art von Foto zu finden, das Sie als Hintergrundbild festlegen möchten. Dadurch wird das Bild sofort als Hintergrundbild übernommen und alle zuvor vorhandenen Bilder überschrieben. Bestimmte Browser, bestehend aus Firefox und auch Internet Explorer, haben die Möglichkeit, ein Bild als Hintergrundbild festzulegen, ohne es herunterzuladen. Wenn Sie ein Foto sehen, das Ihnen wirklich gefällt und Sie schnell ein brandneues Hintergrundbild festlegen möchten, ist dies ein Kinderspiel.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar