7 Möglichkeiten, ein fehlendes Batteriesymbol in der Windows 10-Taskleiste wiederherzustellen

| Von

Windows 10 PC mit Batteriesymbol

Das Batteriesymbol auf Ihrem Windows 10-PC sollte in der Taskleiste Ihrer Taskleiste in der Nähe des Moments und des Datums angezeigt werden. Es hilft Ihnen, den Batteriestand Ihres Gadgets im Auge zu behalten und kann auch nützlich sein, wenn Sie Ihren COMPUTER in Bereichen ohne Strom verwenden.

Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass das Batteriesymbol in Ihrer Taskleiste fehlt, was es Ihnen erschwert, den Batteriestatus Ihres PCs im Auge zu behalten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das Batteriesymbol wiederherstellen, wenn es in Ihrer Taskleiste fehlt.

1. Überprüfen Sie, ob das Batteriesymbol deaktiviert ist oder nicht

Wenn Sie das Batteriesymbol in Ihrer Taskleiste nicht sehen können, müssen Sie zunächst prüfen, ob es fehlt oder nicht. Das Batteriesymbol ist möglicherweise auf Ihrem Computersystem verfügbar, versteckt sich jedoch mit einigen Ihrer überraschenden Dinge in der Taskleiste.

Um zu überprüfen, ob das Batteriesymbol ausgeblendet ist, tippen Sie auf das nach oben zeigende Pfeilspitze auf der Taskleiste. Wenn Sie das Batteriesymbol finden, können Sie es ziehen und auch zurück in die Taskleiste Ihrer Taskleiste legen.

Batteriesymbol in der Taskleiste versteckt

Wenn das Batteriesymbol nicht in Ihren versteckten Dingen in der Taskleiste angezeigt wird, ist es behindert. Wenden Sie die anderen Techniken in dieser Beschreibung an, um dies zu beheben.

2. Aktivieren Sie das versteckte Batteriesymbol mit den Taskleisteneinstellungen

Wenn Ihr Batteriesymbol nicht in Ihrer Taskleiste verborgen ist, ist es wahrscheinlich bereit, in der Taskleiste zu enttäuschen, oder es ist behindert. Wenn der Taskleiste ihre Symbole fehlen und die Taskleiste nichts anzeigt, müssen Sie zuerst Ihre Taskleiste reparieren. In einer Situation, in der Ihre Taskleiste in Ordnung ist und nur das Batteriesymbol fehlt, können Sie dieses Problem mithilfe von Taskleisten-Setups beheben.

Um loszulegen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich in der Taskleiste und wählen Sie Taskleisten-Setups in der Pop-up-Food-Auswahl.

Auswählen der Taskleisteneinstellungen

Navigieren Sie zum Warnbereich im Startfenster der Taskleisteneinstellungen sowie auf Wählen Sie aus, welche Symbole in der Taskleiste angezeigt werden

Navigieren zum Benachrichtigungsbereich in den Taskleisteneinstellungen

Navigieren Sie von hier zu zu Leistung und überprüfen Sie, ob der Schalter aktiviert oder deaktiviert ist. Sie sollten die Taste umschalten Auf um sicherzustellen, dass das Batteriesymbol in der Taskleiste angezeigt werden kann.

Auswählen von Einschalten in den Taskleisteneinstellungen

Falls dies Ihr Problem nicht löst, können Sie die anderen Ansätze ausprobieren.

3. Fehlerbehebung bei den Energieeinstellungen

Wenn Ihr Akkusymbol nach dem Einschalten des Netzschalters in Ihren Taskleisteneinstellungen immer noch fehlt, sollten Sie darüber nachdenken, die Energieeinstellungen mit der Fehlerbehebung zu überprüfen.

Navigieren Sie dazu zu Windows-Startmenü > > PC-Setups > > Update & & Sicherheit > Problembehandlung Scrollen Sie nach unten und wählen Sie auch die Leistung Möglichkeit. Drücke den Führen Sie die Fehlerbehebung aus Schalter.

Überprüfen der Energieeinstellungen mit der Fehlerbehebung

Die Problembehandlung wird ausgeführt und weist darauf hin, dass es sich um Probleme handelt. Wenn es fertig ist, prüfen Sie, ob es Ihr Problem tatsächlich gelöst hat. Wenn das Problem weiterhin besteht, probieren Sie die verschiedenen anderen Techniken in diesem kurzen Artikel aus.

4. Batterietreiber reaktivieren oder neu installieren

Wenn die Akkutreiber Ihres PCs normalerweise nicht funktionieren, wird das Akkusymbol sicherlich nicht in der Taskleiste angezeigt. Um dieses Problem zu lösen, sollten Sie die Batterie-Autofahrer neu starten oder neu installieren.

Um Ihre Batterietreiber neu zu starten, drücken Sie Windows-Taste + X und wähle Gerätemanager in der Pop-up-Food-Auswahl. Doppelklicken Sie im Geräte-Manager auf das Batterien alternativ zu erweitern. Sie sehen zwei Optionen: die Microsoft-Klimaanlagenadapter ebenso wie Akku für Microsoft ACPI-konforme Steuermethode

Klicken Sie für beide angezeigten Alternativen mit der rechten Maustaste auf jeden Adapter und wählen Sie auch Gerät deaktivieren

Deaktivieren des Microsoft-Netzteils

Klicken Sie anschließend erneut mit der rechten Maustaste auf jeden Adapter und wählen Sie Gerät aktivieren

Starten Sie Ihren COMPUTER neu und prüfen Sie auch, ob das Batteriesymbol in Ihrer Taskleiste angezeigt wird. Wenn das erneute Aktivieren des Akku-Autofahrers nicht funktioniert, versuchen Sie, den Akku-Autofahrer erneut zu installieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf jeden Adapter und wählen Sie Gerät deinstallieren

Wenn Sie die Deinstallation der Fahrzeugtreiber abgeschlossen haben, klicken Sie auf das Auf Hardware-Anpassungen prüfen Symbol in der Lebensmittelauswahl des Gerätemanagers.

Nach Hardwareänderungen suchen

Starten Sie Ihren PC neu, und das System wird die Batterieadapter sicherlich neu installieren. Ihr fehlendes Batteriesymbol sollte jetzt in der Taskleiste angezeigt werden. Wenn es immer noch nicht angezeigt wird, probieren Sie die verschiedenen anderen Techniken aus, die dem entsprechen.

5. Windows-Explorer reaktivieren

Sie können Ihr fehlendes Windows 10-Batteriesymbol wiederherstellen, indem Sie den Windows Explorer neu starten. Dies ist ein ziemlich einfacher Vorgang; unten ist nur, wie Sie es tun können:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich Ihrer Taskleiste und höchstwahrscheinlich auch Taskmanager In dem Registerkarte Verfahren der Taskleiste, scrollen Sie nach unten und entdecken Sie auch den Windows Explorer-Prozess. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Explorer und klicke auf Neustart Wahl.

Neustart von Windows Explorer im Task-Manager

Reaktivieren Sie Ihr Computersystem und das Problem sollte gelöst werden. Andernfalls können Sie die anderen Ansätze in diesem Artikel ausprobieren.

6. Batteriesymbol mit dem Editor für lokale Gruppenrichtlinien wiederherstellen

Sie können auch den Editor für lokale Gruppenrichtlinien verwenden, um Ihr fehlendes Batteriesymbol zu erhalten. Diese Funktion ist nur in den Editionen Windows 10 Pro, Education sowie Enterprise verfügbar. Dennoch gibt es Aktionen, die Sie ausführen können, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien in Ihrer Windows 10 Home-Version zu öffnen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Batteriesymbol mithilfe der lokalen Gruppenrichtlinie wiederherzustellen:

Drücken Sie Windows-Taste + R, Geben Sie dann „gpedit.msc“ ein und klicken Sie auf Reinkommen um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu öffnen. Gehen Sie im Navigationsbereich auf der linken Seite zu Individuelle Konfiguration > > Administrative Vorlagen Doppelklicken Sie im rechten Seitenbereich auf Startmenü sowie Taskleiste

Klicken auf Startmenü und Taskleiste in der lokalen Gruppenrichtlinie

Doppelklicken Sie erneut im rechten Seitenbereich Befreien Sie sich von der Batterieanzeige Wahl.

Klicken Sie in der lokalen Gruppenrichtlinie auf Batterieanzeige entfernen

Ein Home-Fenster wird sicherlich erscheinen. Wählen Beeinträchtigte oder Nicht konfiguriert in den Auswahlmöglichkeiten im Popup-Fenster. Klicken Sie von unten auf Anwenden und danach klick IN ORDNUNG Starten Sie Ihren COMPUTER neu, und auch das Batteriesymbol muss sich wieder in Ihrer Taskleiste befinden.

7. Reparieren Sie beschädigte Systemdateien durch Ausführen eines SFC-Scans Running

Wenn Sie alle bisher genannten Dienste ausprobiert haben und das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, den System File Checker (SFC) auszuführen. Der SFC-Scanner ist ein integriertes Tool zur Fehlerbehebung, das entwickelt wurde, um verschiedene systembezogene Probleme zu beheben. Um eine SFC-Prüfung auf Ihrem Windows 10-PC auszuführen, befolgen Sie diese Schritte:

Drücken Sie die Windows-Taste + R Geben Sie von hier aus „CMD“ ein und klicken Sie auf Strg + Umschalt + Eingabetaste Wenn Sie sich in der Benutzerkontensteuerung motivieren, klicken Sie auf die Ja Schaltfläche, um die Eingabeaufforderung als Administrator auszuführen.

Geben Sie in der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

sfc/scannow

Ausführen von SFC in der Eingabeaufforderung

Drücken Sie Eingeben fortfahren. SFC beginnt mit der Überprüfung Ihres PCs auf beschädigte oder fehlerhafte Daten. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und reaktivieren Sie dann Ihren COMPUTER. Ihr Batteriesymbol sollte derzeit Ihre Taskleiste erhalten.

Wir sind zuversichtlich, dass Ihr Problem mit den Methoden in diesem Beitrag behoben werden kann. Falls Ihr Batteriesymbol jedoch nach Verwendung eines der von uns angebotenen Ansätze immer noch nicht angezeigt wird, kann ein Upgrade Ihres Windows 10-PCs ebenfalls hilfreich sein.

Verfolgen Sie den Batteriestatus Ihres PCs mit Leichtigkeit

Wir haben mehrere Methoden bereitgestellt, mit denen Sie das Batteriesymbol wiederherstellen können, wenn es nicht in der Windows 10-Taskleiste angezeigt wird. Jeder unserer vorgeschlagenen Ansätze muss Ihnen helfen, dieses Problem mit Leichtigkeit zu lösen.

Sie können feststellen, dass das Batteriesymbol in Ihrer Taskleiste fehlt, was es Ihnen erschwert, den Batteriezustand Ihres PCs zu verfolgen. Wenn Ihr Batteriesymbol nicht in Ihrer Taskleiste verborgen ist, ist es möglicherweise so eingestellt, dass es nicht in der Taskleiste angezeigt wird, oder es ist behindert. Wenn die Akkutreiber Ihres COMPUTERs normalerweise nicht funktionieren, wird das Akkusymbol nicht in der Taskleiste angezeigt. Wenn das erneute Aktivieren des Batterietreibers nicht funktioniert, versuchen Sie, die Batterietreiber erneut zu installieren. Sie können zusätzlich den Editor für lokale Gruppenrichtlinien verwenden, um das fehlende Batteriesymbol wiederherzustellen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Test: Neue Funktionen in Windows Media Player 12

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/02/0-wmp12-intro.jpg"> > Sind Sie ein Anhänger von Windows Media Player? Neben den verschiedenen anderen führenden Mediaplayern für Windows wird…

Schreibe einen Kommentar